Dr. Helmuth Obermoser

Menü

„Lehrpraxis neu“ (Turnus)

Arzt für Allgemeinmedizin

Mit der Ärztegesetz-Novelle und der Ärztinnen-/Ärzte-Ausbildungsordnung 2015 sind neue Bestimmungen für die Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin und zum Facharzt und damit einhergehend auch neue Regelungen für die Anerkennung einer Lehrpraxis, einer Lehrgruppenpraxis und eines Lehrambulatoriums in Kraft getreten.

Als verpflichtender Teil der Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin sind im Anschluss an die Ausbildung im Krankenhaus im Ausmaß von sechs Monaten als letzter Ausbildungsabschnitt - stufenweise Erhöhung auf neun Monate (ab 1.6.2022) bzw. auf zwölf Monate (ab 1.6.2027) zu absolvieren.

Ärzten, die diesen Teil der Ausbildung in unserer Praxis absolvieren möchten, wird ein moderner Arbeitsplatz in einem multidisziplinären Team, ein eigener großzügiger Untersuchungsraum und ein interessantes Tätigkeitsspektrum inkl. Unfallchirurgie in familiärem Arbeitsklima geboten.

Als meine Aufgabe sehe ich es, den angehenden Allgemeinmediziner auf die Eigenheiten der Medizin in der Hausarztpraxis (im Vergleich zum Krankenhaus), sowie auf die Führung und Organisation einer Ordination vorzubereiten.

Bewerbungen bitte an praxis@arzt-kitz.at